Dosierpumpen [CHEM-SP]

Zahnradpumpen für die chemische Industrie

Dosierpumpen

Dosierpumpen werden in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt wie zum Beispiel in der Herstellung von Fasern. Synthetische Chemiefasern gewinnen zunehmend an Bedeutung. Sie werden für viele verschiedene Anwendungen wie Textilien, Leinen, Borsten etc. benötigt. WITTE Dosierpumpen sorgen dafür, dass die Polymerschmelze im Prozess gleichmäßig und zuverlässig an die entsprechenden Stellen im Prozess gefördert wird. Um eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten, ist eine konstante Fördermenge sehr wichtig.

Aber auch in anderen Anwendungen können Medien mit sehr niedrigen Viskositäten sicher und präzise gefördert werden. Hohe Wirtschaftlichkeit und eine lange Lebensdauer zeichnen diese Pumpenbaureihe aus.

Unverbindliche Anfrage für eine Dosierpumpe

Um Ihnen ein exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu erstellen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Einer unserer Vertriebsingenieure wird Ihre Anfrage prüfen und sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Angebot anfordern
 

Technische Ausführungen

Gehäuse
Rostfreier Edelstahl (1.4125) · optional mit Beschichtung
Zahnräder
Rostfreier Edelstahl (1.4125) · optional mit Beschichtung
Wellendichtungen
Stopfbuchse
Beheizung
Elektrisch · Wärmeträgeröl · Dampf · optional mit Heizpatronen
Gleitlager (Bestandteile des Deckels)
Rostfreier Edelstahl (1.4125) · optional mit Beschichtung

Betriebsparameter

Viskosität
Bis 100.000 mPas
Temperatur
Bis 350 °C
Saugdruck
Vakuum bis max. 80 bar(a)
Förderdruck/ Differenzdruck
Bis 250 bar(a)
Pumpengrößen
0,16 ccm/U bis 2,4 ccm/U

 

Dichtung für Dosierpumpen