Fördermedien - Anwendungsbereiche für WITTE Zahnradpumpen.

Fördermedien

So vielfältig wie die Anzahl der Medien sind auch die Einsatzmöglichkeiten unserer Pumpen. WITTE Zahnradpumpen werden vorzugsweise für die Förderung von Chemikalien und bei der Herstellung und Verarbeitung von verschiedenen Kunststoffen eingesetzt. Aber auch die Lebensmittelindustrie bietet ein breites Einsatzgebiet für unsere Pumpen.

Die Vielfältigkeit der Anwendungen trägt dazu bei, dass wir stetig neue Modelle und Varianten entwickeln, mit denen nicht selten neue Prozesse und Verfahren überhaupt erst möglich werden.

Wir können heute ein breites Spektrum an Branchen und Förderaufgaben bedienen. Individuelle Lösungen können ebenso angeboten werden wie Standartisierte.

Die Anzahl der förderfähigen Medien ist enorm und geht von niedrigviskosen bis hin zu höchstviskosen Medien. Für jede Gattung bietet WITTE die entsprechende Baureihe an.

Auszug förderfähige Medien

Polymerherstellung

Polymere
PET • PBT • PA •PC • PS • SAN • ABS • HIPS • PP • PE • POM

Polymerverarbeitung

Polymere
PS • PET • PVC • PC • PMMA • HDPE • LDPE • LLDPE • PP • PEEK •Cellulose • Nylon 66 • Prepolymere

Chemikalienverarbeitung

Organische und anorganische Chemikalien
Alkohole · Additive · Basen · Ester · Glyzerin · Harze · Härter · Isocyanate · Monomere · Öle · Phenole · Säuren · Biodiesel · Asphalt · Bitumen · Teer · Hotmelt · Klebstoffe · Wachse · etc.

Lebensmittelverarbeitung

Lebensmittel
Pflanzenöle • Butter • Margarine • Aromastoffe • Schokolade • Fondant • Lakritz • Kaugummimasse • Vitamine • Sirup • Gelatine • Senf • Ketchup • Zuckerlösungen

Pharmazeutische Produkte

Pharmazeutische und kosmetische Produkte
Aminosäuren · Lotion · Shampoo · Vitamine · etc.