Engineering

Gemeinsam Neues entwickeln!

Sie benötigen individuelle Zahnradpumpen?

Fordern Sie uns heraus!

Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir die für ihn beste Lösung. Dabei werden die Zahnradpumpen exakt auf die Anforderungen, die Anlage und den Einsatz zugeschnitten. Spezialisiert haben wir uns auf Pumpen der Losgröße 0 und 1, entwickeln aber auch Serien für den OEM Einsatz.

Individuell statt von der Stange

WITTE ist spezialisiert auf individuelle Entwicklungen, liefert aber auch fertige Lösungen für Standardanwendungen. Das Team von WITTE Entwicklern und Ingenieuren arbeitet sehr eng mit dem Kunden zusammen und begleitet von Anfang an den Entstehungs- und Entwicklungsprozess. Der Kunde erhält somit stets die für ihn beste Lösung.

Kurze Wege und flache Entscheidungshierarchien gestalten diesen Prozess äußerst flexibel.

Forschung & Entwicklung

Spezialisiert auf individuelle Lösungen, gehört die Forschung und Entwicklung von neuen Produkten und Ansätzen zu unseren Kernkompetenzen. Im Fokus stehen dabei neue Lagergeometrien, die Verzahnungen sowie Werkstoffe und Werkstoffpaarungen. Durch enge Zusammenarbeit mit Kunden, Instituten und Partnern schaffen wir es immer wieder, Lösungen zu erarbeiten, die innovativ und zukunftsweisend sind und manche Prozesse erst überhaupt erst möglich machen. Wir bringen Zahnradpumpen auch da zum Einsatz, wo diese Pumpengattung normalerweise artfremd ist. Das Zusammenspiel von Ingenieuren, Technikern, Mechaniker und Konstrukteuren lässt tägliche neue Ideen entstehen.

Engineering

Wir entwickeln für unsere Kunden eigene Zahnradpumpen nach ihren Wünschen und Anforderungen. Dabei begleiten wir den gesamten Prozess von der Idee über den Prototyp bis zur Serienreife. WITTE ist nicht nur Hersteller und Lieferant von Zahnradpumpen, sondern auch hochqualifizierter Entwicklungs- und Technologiepartner.

 

Troubleshooting

Selbst in der besten Anlage kann es mal zu Problemen kommen. Hier ist dann eine schnelle Analyse der Gründe notwendig, um wieder produzieren zu können. WITTE bietet dem Kunden ein umfangreiches Troubleshooting an, damit die Ursachen der Probleme herausgefunden werden können. Meist sind die Auslöser Vorkommnisse in der Anlage vor und hinter der Pumpe. Verfahrenstechnische Kenntnisse erleichtern das Aufspüren und Ausschalten der Problemstellen. Weiterhin besteht der Zugriff auf das Wissen von Werkstoff- und anderen Prüflaboren, um die Ursachen zu ermitteln. Es besteht eine enge und langjährige Kooperation mit dem TÜV Nord.

Benötigen Sie noch weitere Informationen zu unserem Dienstleistungsprogramm?

Nach oben