Boosterpumpen [BOOSTER]

Zahnradpumpen zur Druckerhöhung

Zahnradpumpen zur Druckerhöhung

Die zuverlässige Druckerhöhungspumpe für den Polymerprozess.
BOOSTER Zahnradpumpen von WITTE werden im Polymerisationsprozess zur Druckerhöhung mittlerer bis hochviskoser Medien eingesetzt. Die hydraulisch beheizte Boosterpumpe fördert sehr schonend Prepolymere und Polymere, wie z.B. PET, PBT, PS, ABS und viele andere. Die Beheizung erfolgt mittels Wärmeträgeröl oder Dampf.

Die Kernkomponenten wie Wellen und Gleitlager stammen aus dem WITTE Baukastensystem. Die Druckerhöhungspumpen der BOOSTER Baureihe werden überall da eingesetzt, wo für den Prozess ein besonders hoher Druck notwendig ist. Hohe Drücke werden unter anderen für die Granulierung, Faserherstellung oder für Spinnpumpen benötigt. Das Design der BOOSTER Druckerhöhungspumpen kann den Bedürfnissen der Anlage und den Wünschen der Kunden entsprechend angepasst werden.

 

Designvarianten Pumpen zur Druckerhöhung

Angebot für Druckerhöhungspumpe anfordern

Bitte füllen Sie das Anfrageformular möglichst detailliert aus, damit wir Ihnen schnellstmöglich ein persönliches Angebot erstellen können.

Angebot anfordern
 

Vorteile auf einen Blick:

  • Gehäuse
  • Beheizung
  • Anschlüsse
  • Dichtungen

  • Gehäuse

    Das Gehäuse der BOOSTER Baureihe kann in unterschiedlichsten Werkstoffen und Designs angeboten werden.

  • Hydraulische Beheizung

    Deckel und Gehäuse können separat temperiert werden und garantieren so eine zuverlässige Temperaturkontrolle. 

  • Anschlüsse

    Je nach Kundenwunsch stehen unterschiedliche Flanschanschlüsse und Lochbilder zur Verfügung.

  • Dichtungsvarianten

    Die BOOSTER Baureihe kann mit unterschiedlichen Dichtungsvarianten für den sicheren Betrieb auch bei schwierigen Anwendungen, Bedingungen und Prozessen ausgestattet werden.

 

Technische Ausführungen

Gehäuse
Warmfester Kohlenstoffstahl, z.B. 1.6582 · Rostfreier Edelstahl 1.4313 · optional mit Beschichtung
Zahnräder
Werkzeugstahl · Nitrierstahl · Spezialstahl · optional mit Beschichtung · Schrägverzahnung · Pfeilverzahnung (für sehr pulsationsarme Förderung)
Wellendichtungen
Gewindewellendichtung · Stopfbuchse · (Vakuum-Gewindewellendichtung)
Beheizung
Wärmeträgeröl · Dampf
Gleitlager
Werkzeugstahl · NiAg (Nickel-Silber) · Al-Bronze · Spezialwerkstoffe · optional mit Beschichtung

Betriebsparameter

Viskosität
Bis 40.000.000 mPas
Temperatur
Bis 350 °C
Saugdruck
Vakuum bis max. 120 bar(a)
Förderdruck/ Differenzdruck
Bis 250 bar
Pumpengrößen
Von 4,7-22-22 (4,7 ccm/U – 10 kg/h) bis 12.000-280-280 (12.000 ccm/U – 30.000 kg/h).

Anwendungsbeispiele für WITTE Hochdruckpumpen der BOOSTER Baureihe

Polymerverarbeitung
PET · PBT · PA · PC · PS · SAN · ABS · HIPS · PP · PE · POM · Bioploymere

 

Dichtungsvarianten für BOOSTER Pumpen