Dichtungstechnologie

Dichtungstechnologie

Jede rotierende Pumpe hat eine Antriebswelle, die in irgendeiner Form abgedichtet werden muss. Die Abdichtung kann über eine Magnetkupplung, eine Stopfbuchspackung, eine Labyrinthdichtung mit Rückfördergewinde, eine einfache oder doppeltwirkende Gleitringdichtung, eine Mehrfach-Lippendichtung oder mittels Kombinationen vorgenannter Systeme erfolgen.

Je nach Pumpentyp und Einsatzgebiet kommen unterschiedliche Systeme zum Tragen. Die Begrenzung der Auswahlbreite der Dichtungstypen wird durch die Prozessparameter vorgegeben. Druck, Temperatur und Viskosität sind entscheidende Faktoren, die die Wahl der Dichtung beeinflussen bzw. beschränken.