Spendenübergabe

Die WITTE PUMPS & TECHNOLOGY GmbH ist ein mittelständisches Maschinenbauunternehmen mit Sitz in Tornesch/Schleswig Holstein. Durch die Nähe zu den Küsten von Nord- und Ostsee und dem Hamburger Hafen sind wir eng mit der maritimen Region und den hier ansässigen Unternehmen verbunden. 

Als Teil dieser Region liegt es WITTE am Herzen, maritime Institutionen aus dieser Region zu stärken und zu unterstützen. Seit einigen Jahren spenden wir daher in der Weihnachtszeit einen Betrag an regionale gemeinnützige Institutionen und verzichten auf Geschenke für Kunden und Geschäftspartner.

Dieses Jahr haben wir als Empfänger unserer Spende die „Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger“ ausgewählt und freuen uns, die Arbeit der Seenotretter zu unterstützen. Die Crew um Vormann Jürgen Grimsmann hat am Standort Brunsbüttel eine Spende in Höhe von 5.000,- € entgegengenommen.

In Brunsbüttel ist das Seenotrettungsboot „GILLIS GULLBRANSSON“ stationiert. Mit der Spende werden neue Überlebensanzügen mit verbesserten Eigenschaften angeschafft.

Überlebensanzüge schützen die Seenotretter bei rauer See vor Wind und Wetter, die Überlebenszeit im Wasser wird durch den Einsatz eines solchen Anzugs um den Faktor 8 erhöht. 

Auch in 2015 ging die Weihnachtsspende an die Seenotretter. Mit diesem Betrag wurde der Suchscheinwerfer für das Seenotrettungsboot GILLIS GULLBRANSSON erneuert. Der neue Scheinwerfer ist mit modernster LED Technik ausgestattet und hat einen deutlich höheren Wirkungsgrad als die ursprünglich verbaute Version.

Die DGzRS ist zu 100% Spenden finanziert und besteht zu einem Großteil aus freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern.