WITTE Forschungsprojekt zur Zahnradpumpentechnologie

Förderung durch die WTSH

Im Rahmen dieses Projekts erfolgt eine Optimierung der existierenden Zahnradpumpentechnologie. Das Ziel ist es, den vom Markt gewünschten Einsatz- und Anwendungsbereich von Zahnradpumpen deutlich zu erweitern. Weiterhin werden die technologischen Grundlagen für die Entwicklung von rein mechanischen Zahnradpumpen zum mechatronischen, bestenfalls intelligenten Zahnradpumpensystem geschaffen. Dies ermöglicht eine bessere Systemintegration beim Kunden, in den sich immer stärker durch die Digitalisierung wandelnden Anlagen.

Insgesamt wird die bewährte Zahnradpumpentechnologie fit für die Zukunft gemacht.